Ortsbeirates Rohrbach/Ober-Ramstadt
CDU-Fraktion im Ortsbeirat
Inhalt und Fotos: Werner Ferdinand Im Kirschengarten 20 64372 Ober-Ramstadt,
Tel. 06154 630729, eMail post@w-ferdi.de

Sitzung Ortsbeirat am 14.08.2017

Tagesordnung

1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Mitteilungen des Vorsitzenden
2.1 Stellungnahmen des Magistrats
2.2 Nachbetrachtung Jubiläumswochenende

3. Mitteilung über die Auswertung der Geschwindigkeitsmessanlage in der Rodauer Straße
4. Grenzgang 2017
5. Anfrage der CDU-Fraktion bezüglich Geldautomat

6. Anfragen und Anregungen

An dieser Stelle auch noch einmal:
Herzliche Einladung an die Rohrbacher, als Gast dabei zu sein. Alle Sitzungen des Ortsbeirates sind öffentlich.

Die nächste Sitzung findet am 14. August 2017 statt.

 
 
Ergebnis der Sitzung
 

2.1 Der Magistrat hat das letzte Protokoll zur Kenntnis genommen.
Die Umgestaltung des Markplatzes wird an die IKEK-Gruppe „Siedlungsentwicklung und Versorgung“ weiter gegeben.

2.2 Der Ortsvorsteher bedankt sich bei allen Helfern. Eine Abrechnung liegt noch nicht vor.

 

3. Geschwindigkeitsmessung
Herr Maurer berichtet: Nur knapp 20% der Autofahrer halten sich an die Geschwindigkeitsbeschränkung von 30km/h und ca. 70% bleiben unter 40km/h.
Demnächst soll eine Verkehrsschau in Rohrbach stattfinden. Es kann davon ausgegangen werden, dass gemäss Vorschrift ein Teil der 30-Zone auf 50km/h rückgängig gemacht wird. Herr Maurer wird sich dafür einsetzten, dass möglichst viel von der 30-Zone erhalten bleibt.

Herr Maurer wurde von H. Ferdinand gebeten im Rahmen der Verkehrsschau zu erreichen, dass im Bereich der Ein- und Ausfahrt am Sportplatz in beiden Richtungen die Geschwindigkeit auf mindestens 70km/h beschränkt wird und soweit möglich weitere Massnahmen zur Verkehrsberuhigung realisiert werden..

4. Grenzgang
Der Grenzgang findet wie jedes Jahr am 2. Sonntag im Oktober, also 2017 am 08.10. statt
Der SV-Rohrbach kümmert sich um Flyer, Plakate das Picknick und den Abschluss im Sportheim Rohrbach und stimmt sich mit Herrn Döring ab.

Hier bitte die Einladung zum herunter laden: pdf. ca. 300kB

5. Anfrage Geldautomat
Korrektur in der Tagesordnung: keine Anfrage sondern ein Antrag
Der Antragstext lautete:
"Der Ortsbeirat empfiehlt dem Magistrat, bei der Sparkasse Darmstadt und der Volksbank Modau anzufragen, ob im Stadtteil Rohrbach ein Geldautomat aufgestellt werden kann."

Der Antrag der CDU wurde abgelehnt.

6. Anfragen und Anregungen
Herr Ferdinand schlug vor, dass sich der Ortsbeirat in das IKEK-Projekt "Erneuerung Bürgerhaus" einklinken soll. So wie es im Augenblick aussieht, soll das Bürgerhaus abgebrochen und neue errichtet werden. Auf Grund der Versammlungsstättenrichtlinie und der daraus resultierenden Kosten soll die Besucherzahl auf 199 begrenzt werden.

Dieser Vorschlag fand keine mehrheitliche Zustimmung. Es soll jedem selbst überlassen bleiben, sich privat bei IKEK zu engagieren bzw. zu informieren.

 

 

Anmerkung:
Die meisten kennen sicher schon den Begriff "IKEK" (Integriertes kommunales Entwicklungskonzept ) oder haben sich auch schon dafür engagiert.

Hier bitte zum herunter laden ein Auszug aus dem IKEK-Gesamtbericht_Teil2 vom 04.10.2015 "Profil Stadtteil Rohrbach"; KLICK HIER; pdf, ca. 1,2 kB

Und hier gibt es weitere Informationen auf der HP der Stadt : http://www.ober-ramstadt.de/cms/Aktuelles/Dorfentwicklung/